Information

Fortbildung

Für Fachkräfte

MOVE - Motivierende Gesprächsführung

MOVE - Motivierende Gesprächsführung - ist ein Fortbildungsprogramm, das Fachkräften in schwierigen Gesprächssituationen Unterstützung bietet. Es ermöglicht einen innovativen Zugang zu Jugendlichen und Erwachsenen, die ein riskantes Verhalten und geringe Veränderungsbereitschaft zeigen. Anwendung finden diese Techniken in verschiedensten Beratungssituationen

Das Konzept von MOVE basiert auf Erfahrungen aus verschiedenen Therapiekonzepten, wie unter anderem dem Transtheoretischen Modell der Verhaltensänderung. MOVE bietet einen wichtigen Rahmen, um frühzeitig auf das Konsumverhalten reagieren zu können. Es kann als "Kurzberatung" bezeichnet werden. Auch kurze Beratungsgespräche können Erfolge zeigen, die vergleichbar mit langfristigen Beratungen sind. Diese Gespräche sollen insbesondere Personengruppen ansprechen, die mit langen Beratungsgesprächen nicht oder nur schwer erreicht werden. MOVE soll Denkanstöße zur Verhaltensänderung geben.

Anmeldungen über:

Elke Richter, Dipl.-Sozialpädagogin

Bankkauffrau

Tel.: 02741/9760-22

elke.richter@caritas-betzdorf.de

Steffen Ernst

Dipl.-Sozialpädagoge

Sozialtherapeut - VDR anerkannt

Tel.: 02741/9760-32

steffen.ernst@caritas-betzdorf.de

Nähere Informationen s. Flyer

Download

FLYER MOVE 2020.pub