Gelbe Villa

Vernissage

Wer bin ich? Diese oder jener oder vielleicht doch viele?

Am Dienstag, den 11. September 2018 eröffnet eine Vernissage die Fotoausstellung der Gelben Villa.
Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse eines Fotoprojektes, bei dem keine gängigen Vorher-Nachher Klischees bedient werden sollten. Es entstand zunächst eine Schwarz-Weiß Fotografie: So bin ich, das tu ich, so sehen mich andere. Im Projektverlauf stellten sich die Teilnehmenden Fragen zu ihrer Persönlichkeit und ihrer Individualität. Die lebendige Reflexion in der Gruppe ermutigte Jeden zur Veränderung.

Elibeth1Im Alltag gehe ich jeden Tag in die Tagesstätte. Hier arbeite ich in der Ergotherapie an einer Stoffblume.

 Elibeth 2

Hier sehen Sie mich als wohlgekleidete Dame, die sich in einem Park auf ein aufregendes Treffen freut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ausstellung ist bis zum 31. Oktober von dienstags bis donnerstags bis 14:00 Uhr in den Räumen der Gelben Villa geöffnet.
Bei mehr als drei Personen bitten wir um telefonische Voranmeldung, damit der Tagesstättenbetrieb nicht gestört wird.
Anmeldung bis zum 07. September 2018 unter
02741/930349 oder per E-Mail unter
Tagesstätte

Lassen Sie sich überraschen!

Download

FlyerVernissage