Runde Geburtstage

20 Jahre Gelbe Villa, 10 Jahre MGH

20J Gelbe Villa2

20J Gelbe Villa2

Am Mittwoch den 27. September feiert die Gelbe Villa ihr 20jähriges Jubiläum! Das Mehrgenerationenhaus schließt sich gleich mit an, denn das gibt es nun seit genau 10 Jahren. Mit Festakt und buntem Programm werden die Geburtstage ausgelassen gefeiert. mehr

Volkslieder erfreuen

Tafelchor besucht Pflegeheim in Gebhardshain

Tafelchor Gebhardshain

Tafelchor Gebhardshain

Der Tafelchor INTAKT, ein Chor von Besuchern und Freunden der Tafel, welcher im Rahmen der Bildungswerkstatt des Caritasverbandes Betzdorf ins Leben gerufen wurde, erfreute die Bewohner des Alten- und Pflegeheimes St. Vinzens in Gebhardshain mit alten Volksliedern. mehr


BaBeTa

Babys im Unterricht

Babeta

Babeta

Einmal spüren können, was ein Baby im Leben junger Eltern verändert, einmal die Pflege eines Babys übernehmen und sich mit dem Thema Schwangerschaft und Kindeswohl beschäftigen: Die Babysimulatoren stießen auf großes Interesse bei den Projekttagen der Bertha-von-Suttner-Realschule und bei der Berufsbildenden Schule in Wissen. mehr

Input-Frühstück

Arm - selbst schuld?!

Input-Frühstück

Input-Frühstück

Mit diesem provokanten Titel wurde zum Frühstück für Ehrenamtliche eingeladen. Karin Zimmermann zeigte den Unterschied der veröffentlichten Arbeitslosen-Statistik zu den tatsächlichen Zahlen auf und beleuchtete Hintergründe zum Thema Armut. mehr


Neue Mitglieder im Vorstand und Rat

Caritasvorstand2017

Caritasvorstand2017

In der letzten Sitzung des Caritasrates wurden langjährig Engagierte verabschiedet und neue Mitglieder eingeführt. mehr

youngcaritas

DIY - Do it yourself

youngcaritas DiY

youngcaritas DiY

Ehrenamt ist uncool und langweilig? Überhaupt nicht! Es ist nur nicht immer so einfach, einen Einsatzort für jugendliches Engagement zu finden. Die youngcaritas verbrachte jetzt ein ganzes Wochenende mit Ideenfindungen. mehr


Aktivcenter weist Weg in Ausbildung und Arbeit

Aktivcenter / Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_michaeljung'>michaeljung / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>

Aktivcenter / Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_michaeljung'>michaeljung / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>

Multiprofessionelle Teams unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Weg in den Arbeitsmarkt. mehr

Alkohol

Suchtberatung informiert über Alkoholprobleme

Die Suchtberater zeigen Flyer

Die Suchtberater zeigen Flyer

Alkoholproblematiken sind noch immer häufiges Tabu-Thema. Die Suchtberatung der Caritas hilft Betroffenen ebenso wie Angehörigen. Infomaterial wurde jetzt bei Ärzten und in Apotheken verteilt. mehr


Kreativnachmittag

Kinderspiele für Toleranz

Kinder sitzen über einer Landkarte

Kinder sitzen über einer Landkarte

Was würde uns ohne Einflüsse anderer Nationen in Deutschland alles fehlen und wie leben eigentlich die Menschen in aller Welt: Im Rahmen der "Internationalen Woche gegen Rassismus" lernten Kinder bei der Caritas spielerisch die gegenseitige Bereicherung unterschiedlichster Herkünfte schätzen. mehr

Zu Besuch

Ministerin besucht die Caritas

Sabine Bätzing Caritasbesuch

Sabine Bätzing Caritasbesuch

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler machte sich ein Bild von der Arbeit der Caritas vor Ort und sprach mit der Führungsebene über anstehende Aufgaben. Wir bedanken uns für das Interesse an unserer Arbeit! mehr


Casa Esperanza Alsberg

Dorfcafé spendet für Kinder vom Alsberg

Dorfcafé Spende Alsberg

Dorfcafé Spende Alsberg

Über 300 Euro zur Unterstützung des Ferienprogramms freuen sich die Kinder der Begegnungsstätte Casa Esperanza des Betzdorfer Alsbergs. mehr

Schulung

Kurs für Ambulante Hospizhelfer startet

Flyer Hospiz Grundkurs2017 jpg

Flyer Hospiz Grundkurs2017 jpg

Wir bieten in diesem Jahr wieder eine Schulung für Ambulante Hospizhelfer an. Der Grundkurs startet im Februar, der Aufbaukurs wird im Herbst folgen. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Mehr Infos finden Sie hier. mehr


Tafelchor "Intakt"

Tafelchor traf sich zum Workshop-Tag

Tafelchor Intakt Workshop-Tag

Tafelchor Intakt Workshop-Tag

Im Mehrgenerationenhaus erklangen beim Workshop-Tag des Tafelchors "Intakt" jetzt schon die Weihnachtslieder. Der Chor freut sich auch über weitere stimmgewaltige Verstärkung. mehr

Erholungskabarett

Ab in den Urlaub!

Ehrenamtskabarett

Ehrenamtskabarett

Was brauchen Menschen, die mit Herz und Seele für andere aktiv sind? Karin Zimmermann und Silke Irle wissen das genau: Urlaub!! Etwa 70 Ehrenamtliche folgten der Einladung zum Erholungskabarett ins Bürgerhaus Katzenbach. mehr


youngcaritas KREATIV

Caritas machte den Kreisheimattag bunter

Kinder beim Kreisheimattag mit Farben / Jenny Weber

Kinder beim Kreisheimattag mit Farben / Jenny Weber

Bunte Steine, bunte Hände, bunte Kinder: Die Betzdorfer Caritas präsentierte sich beim großen Kreisheimattag in Altenkirchen nicht nur selbst bunt und vielfältig mit ihrer breiten Angebotspalette. Die youngcaritas sorgte außerdem für Farbe bei den Gästen. mehr

Erlebnistag

Lamas verzücken Familien und ihre Paten

Familienpaten Lamas

Familienpaten Lamas

Riesenaugen, Kuschelfell und Backenknutscher: Die Lamas und Alpakas des "Casa de la Lama" in Katzwinkel sorgten für einen tierischen Erlebnistag für Familienpaten und Familien. mehr


Futura 2016

Heimatverein Brachbach trifft Caritas und Jugendgruppe aus Weißrussland

Die Bergbaugruppe des Heimatverein „Glück-Auf“ Brachbach hatte Besuch von weit her! Eine Gruppe junger Erwachsener aus Weißrussland sowie einige Teilnehmer des Caritas-Projektes „Aktiv-Center“ waren zum Besucherbergwerk „Josefsglück" gekommen. mehr

24. Erholungsmaßnahme

Weißrussische Kinder und junge Erwachsene zu Gast

30 Jahre ist es her, da explodierte der Kernreaktor in Tschernobyl. Seit Fukushima sind gut fünf Jahre vergangen. Die Verstrahlungen wirken noch heute – und werden dies auch über Jahrtausende weiter tun. Den Kampf gegen das Vergessen und für die Kinder von Tschernobyl hat die Betzdorfer Caritas vor 24 Jahren aufgenommen. mehr


25.9. bis 1.10. 2016

Interkulturelle Woche 2016

"Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.": Das diesjährige Motto der Interkulturellen Woche bezieht sich auf eine starke und selbstbewusste Zivilgesellschaft, die sich gegen die Einfalt durchsetzen wird. Es ist ein Motto, das bewusst die stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis der Grund- und Menschenrechte einsetzen. mehr

Flüchtlinge & Arbeitslose

Inklusionsprojekt Pro LiA gestartet

„Integration passiert in der Freizeit, aber vor allem auch zusammen bei der Arbeit“, ist sich Michael Lieber, Landrat des Kreises Altenkirchen sicher. Deshalb ist er überzeugt von dem neuen Projekt „LiA“ (kurz „Pro LiA“), das am 1. Juli bei der Caritas Dienste und Arbeit gGmbH in Betzdorf an den Start gegangen ist. mehr


Düber in Ruhestand

Abschied und Anfang - Caritasfamilie verabschiedet alten und begrüßt neuen Direktor

Nach 24 Jahren Caritas-Geschäftsführung verabschiedet sich Rudolf Düber in den Ruhestand. Neuer Caritasdirektor ist seit dem 1. Juni 2016 Eberhard Köhler. Die Caritas feierte einen bewegenden Abschied und ein herzliches Willkommen. mehr

Forum zum Tag der Arbeit

Nicht in's Aus stellen - 17. Forum zum Tag der Arbeit

Arbeit bringt Struktur ins Leben. Ein geregelter Tagesablauf und ein selbst erarbeitetes Einkommen sind Schlüssel zu einer positiveren Sicht auf sich selbst. Vielen Menschen bleibt dies verwährt. Die Caritas forderte auch beim 17. Forum zum Tag der Arbeit eine Trendwende in der Arbeitsmarktpolitik. Sehen Sie hier Eindrücke vom Forum. mehr


Fortbildung

Psychische Erkrankungen: Fortbildung für Ehrenamtliche

Im Rahmen der kreisweiten Veranstaltungsangebote für ehrenamtlich Engagierte findet am 22. April 2016 eine Fortbildung im Mehrgenerationenhaus "Gelbe Villa" in Kirchen statt. mehr

Verbraucherzentrale

Von unerlaubter Telefonwerbung bis zu untergeschobenen Verträgen - Verbraucherzentrale informiert in Niederfischbach

Abzocker werden nicht müde, Verbraucherinnen und Verbraucher per Mail, Telefon oder Brief, mit immer neuen Maschen und Tricks zu täuschen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Umso wichtiger ist es, sich zu wappnen und nicht über den Tisch ziehen zu lassen. mehr


10. bis 23. März 2016

Internationale Woche gegen Rassismus

Die Situation bezüglich rassistischen Einstellungen in Deutschland ist alarmierend: antisemitische Hetzparolen, tätliche Angriffe und Bedrohungen, steigender Rassismus gegen Muslime und Flüchtlinge. Mit der "Internationalen Woche gegen Rassismus" setzen wir zusammen mit vielen anderen ein Zeichen gegen Rassismus. Seien Sie dabei! mehr

18. November 2015

Studientag "Irre Normal"

40 Jahre Psychiatrie-Enquete und 20 Jahre Landesgesetz für psychisch kranke Personen (PsychKG) geben Anlass zu dem Studientag "Irre Normal". Fachkräfte und Interessierte sind am 18. November herzlich in die Betzdorfer Stadthalle eingeladen. mehr


Reflektierte Würdigung

30 Jahre Ökoprojekt - (K)ein Grund zu feiern

„30 Jahre Ökoprojekt ist keine Erfolgsgeschichte – für eine Sozialpolitik ist es eher das Gegenteil!“, stellte Caritasdirektor Rudolf Düber klar. Drum wollte auch niemand so recht den runden Geburtstag des Arbeitsmarktprojekts mit großem Tamtam feiern. mehr

Stadt-Land-Zukunft

Gemeinsamer Klausurtag von Seelsorge und Caritas

"Stadt - Land - Zukunft: Im Miteinander von Seelsorge und Caritas": Unter diesem Motto trafen sich jetzt Vertreter von Seelsorge und Caritas zu einer ersten gemeinsamen Klausurtagung im Herdorfer Haus Concordia. mehr


Dankeschön für Ehrenamtliche

Egal ob Willkommenspate für Flüchtlinge, Trauerbegleiter der Hospizgruppe, ob Küchenfee in der Gelben Villa, Bastelhelfer in den Spielgruppen oder Unterstützer der Tschernobyl-Nothelfer: Viele Caritas-Dienste wären ohne Ehrenamtliche schlicht nicht leistbar. Jetzt gab es ein Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz. mehr

Gegen Rassismus

Interkulturelle Woche 2015

Ohne Angst verschieden sein können: Rassismus und anderen menschenverachtenden Einstellungen entgegenzutreten, ist ein Ziel des "Bündnis für Demokratie und Menschenfreundlichkeit statt Rassismus und Ausgrenzung". Während der Interkulturellen Woche lädt das Bündnis wieder zu einer Veranstaltungsreihe im Landkreis ein. mehr


Leseclub Alsberg

Alice im Wunderland eröffnet Ferienprogramm

Mit einer großen Erlebnisschnitzeljagd startete das Ferienprogramm des Leseclubs und der Spielgruppen Alsberg wahrlich märchenhaft. Jede Woche bietet der Leseclub den Kindern auf dem Alsberg ein Ferienhighlight. Hier hat Langeweile keine Chance. mehr

Coaching inklusive

Förderung für Arbeitgeber und Langzeitarbeitslose

Programm von Bund und ESF bietet Unterstützung und Lohnkostenzuschüsse für Betriebe und eine neue Chance für Langzeitarbeitslose. mehr


Stadt-Land-Zukunft

Rote Bänke im ganzen Bistum

In leuchtender Signalfarbe laden an 18 Stellen im Bistum Trier rote Bänke zum Haltmachen ein. Doch warum? Lesen Sie mehr. mehr

Weitere Paten gesucht

Qualifizierung für Familienpaten

Familien im Alltag beistehen, das haben sich die ehrenamtlichen Familienpaten zur Aufgabe gemacht. Damit sie dafür auch gut aufgestellt sind, bot der Caritasverband jetzt wieder Schulungen für die Ehrenamtlichen an. mehr


Intakt unterwegs

Tafelchor reiste nach Mainz

Gruppenfoto des Tafelchors

Gruppenfoto des Tafelchors

Die Sängerinnen und Sänger des Tafelchors "Intakt" folgten gerne einer Einladung in den Landtag. mehr

Forum zum Tag der Arbeit

Es muss sich heute noch viel mehr ändern!

Unter dem Motto der Jahreskampagne "Stadt-Land-Zukunft" nahm die Caritas den Demografischen Wandel, die Fachkräftesicherung und die Langzeitarbeitslosigkeit in den Blick. Impressionen vom 16. Forum zum Tag der Arbeit gibt es hier. mehr


Heilig Rock Tage 2015

Alles im Rahmen!? Solidaritätswerk in Trier

Bei herrlichstem Wetter besuchten Teilnehmer des Solidaritätswerk die Heilig Rock Tage in Trier und waren beim Aktionsprogramm "Alles im Rahmen!?" dabei. mehr

Projektarbeit

Bauernhof beeindruckte Leseclub

Wo kommt eigentlich die Milch her und wie kann ich ganz einfach selber Butter herstellen? Diese und andere Fragen beantwortete die Schülerin Sophia Reuber bei einem Bauernhofprojekt den Leseclubkindern. mehr


Gelbe Villa beim Musical

Das Weihnachtsexperiment

Unsere "Gelbe Villa" lässt die Weihnachtszeit noch jetzt Revue passieren. Die Erinnerungen an das Weihnachtsmusical sind aber auch zu schön... mehr

Warme Stube plus

Tafelchor "Intakt" begeistert

Auch wenn so langsam die Weihnachtsstimmung mit den letzten Weihnachtsbäumen aus den Häusern verschwindet, so hallt die Weihnachtsfreude bei den Mitgliedern des Tafelchores "Intakt" immer noch ein bisschen nach. Sie hatten bei der Weihnachtsfeier der Tafel ihren ersten großen Auftritt. mehr


Firmlinge besuchen Sozialkaufhaus

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition der Firmlinge der Pfarrgemeinde St. Maximin aus Antweiler/Ahr geworden, sich während der Vorbereitung auf ihre Firmung einem sozialen Projekt zu widmen. In diesem Jahr besuchte eine Firmgruppe das Caritas-Sozialkaufhaus Kuck R(h)ein in Neuwied. mehr

23. Erholungsmaßnahme

Kinder brauchen Freunde - Gastfamilien gesucht

17 Kinder und 4 Frauen, zeigen stolz ihre selbstgemachten T-Shirts und halten die Arme nach oben.

17 Kinder und 4 Frauen, zeigen stolz ihre selbstgemachten T-Shirts und halten die Arme nach oben.

Auch in 2015 kommt Besuch aus Belarus: Wir wollen wieder Kinder aus den strahlenbelasteten Regionen von Belarus zur Erholung einladen. Das geht nur mit Ihrer Hilfe. mehr


Gewalt? Hauen wir in den Sack!

Das Thema "Gewalt gegen Frauen" ist für Viele immer noch Tabu-Thema. Der Arbeitskreis gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen des Landkreises Altenkirchen informierte darum auf den Wochenmärkten in Betzdorf und Altenkirchen. mehr

Engagement gewürdigt

Elisabethpreis für Tschernobyl-Nothilfe

Seit 21 Jahren organisiert die Tschernobyl-Nothilfegruppe Erholungsmaßnahmen für Kinder aus Weißrussland. Das Engagement wurde jetzt mit dem Elisabethpreis gewürdigt. Jury lobt die "Initiative mit langem Atem". mehr


Bunte Märchenwelten

Leseclub

Lesen ist öde? Nicht bei uns! In unserem Leseclub auf dem Betzdorfer Alsberg machen wir Geschichten lebendig. Schau auch du vorbei und entdecke tolle Bücher, höre coole Hörspiele, male und spiele mit uns und tauche ein in die unendlichen Weiten des Lesespaß. mehr

Tafel-Chor "InTakt"

Singen macht glücklich

12 Frauen,3 Männer und 2Kinder stehen in einer Gruppe vor einer Kirche und strecken die Hände zum Himmel.

12 Frauen,3 Männer und 2Kinder stehen in einer Gruppe vor einer Kirche und strecken die Hände zum Himmel.

Studien haben bewiesen: Singen macht glücklich! Ein Lied davon singen können wörtlich genommen die Besucher der Betzdorfer Tafel "Warmen Stube", die sich dem neuen Chor der Bildungswerkstatt "InTakt" angeschlossen haben. mehr


Jetzt anmelden

Selbstbehauptungskurs für Frauen

Mit einfachen Strategien und effektiven Selbstschutztechniken bedrohliche Situation meistern – das können Frauen jetzt wieder in einem Selbstbehauptungskurs lernen. mehr

Forum zum Tag der Arbeit

"Was wir brauchen, ist ein neues Denken!"

1 Mann erzählt/berichtet etwas an einem Mikrofon. 2 weitere Männer Sitzen daneben an einem Tisch.

1 Mann erzählt/berichtet etwas an einem Mikrofon. 2 weitere Männer Sitzen daneben an einem Tisch.

Einmal auf dem Abstellgleis gelandet, schaffen es viele Menschen heute nicht mehr zurück in die Mitte unserer Gesellschaft. Beim 15. Forum zum Tag der Arbeit stellte sich die Betzdorfer Caritas deutlich an die Seite der Armen und Schwachen. mehr


Babeta

Babysimulatoren halten Teenies auf Trab

6 junge Frauen, 1 Mann und 3 Betreuende Leiter stehen und hocken zusammen und einige von ihnen halten Computerpuppen in den Armen.

6 junge Frauen, 1 Mann und 3 Betreuende Leiter stehen und hocken zusammen und einige von ihnen halten Computerpuppen in den Armen.

Lebensechte Puppen regen zum Nachdenken über die eigene Kinderplanung an. Die Babybedenktage werden immer beliebter. mehr

Informativer Austausch

Familienpaten bei Villa Habile

7 Frauen und 1 Mann, stehen zusammen in einem Halbkreis

7 Frauen und 1 Mann, stehen zusammen in einem Halbkreis

Die ehrenamtlichen Familienpaten des Caritasverbandes Betzdorf besuchten im Rahmen ihrer Fort- und Weiterbildung die Praxis für Ergotherapie und Logopädie „Villa Habile“ in Betzdorf. mehr


Spendenmarathon im Atlas

Spende dich fit

"Tue Gutes für andere und dich!" Unter diesem Motto ruft das Atlas-Sport-und Gesundheitszentrum in Betzdorf zu einem Spendenmarathon zugunsten unserer Spielgruppen auf. Machen Sie mit und spenden auch Sie sich fit! mehr

Ein Erlebnisbericht

Mehrgenerationenhaus ist umgezogen

Viele Nerven, Kraft und unermüdlicher Einsatz von Mitarbeitern und Ehrenamtlichen machten den Umzug der Angebote des Mehrgenerationenhauses innerhalb kürzester Zeit möglich. Notwendig wurde die Maßnahme aufgrund von Brandschutzverordnungen. Jetzt haben die unterschiedlichsten Angebote eine neue Heimat im benachbarten „Kutscherhaus“. mehr


Perspektive 14

Angehende Altenpflegehelfer besuchen Tagespflege

11 Frauen, 1Mann sitzen an einem großen Tisch zusammen.

11 Frauen, 1Mann sitzen an einem großen Tisch zusammen.

Den Berufsalltag hautnah erleben konnten jetzt die angehenden Altenpflegehelfer der Einstiegsqualifizierung "Perspektive 14". Ermöglicht wurde Ihnen dies in der Tagespflege "Betreuungs- und Begegnungsstätte Betzdorf". mehr

Alles Medien, oder was?!

"Lass uns in der wirklichen Welt stark sein!"

Die Welt mit allen Sinnen be-greifen, frei entscheiden, was ich tun möchte, ehrenvolle Aufgaben übernehmen – in der realen Welt ist all das möglich. In Timmis Computerwelt leider nicht. Das Netzwerk „Alles Medien, oder was?!“ hatte jetzt zum Hein-Knack-Theater in die Räumlichkeiten der freien evangelischen Gemeinde eingeladen. mehr


Alles Medien, oder was?!

Schrauberwerkstatt

Wir alle nutzen ihn regelmäßig, doch was steckt eigentlich drin in so einem Computer? Zusammen mit Stefan Weiß nahmen Kinder jetzt in der PC-Schrauberwerkstatt einen PC komplett auseinander. mehr

Aktivcenter im Altenheim

Projektarbeit bringt Generationen zusammen

Vorurteile abbauen und den Austausch zwischen den Generationen fördern. In einer Projektarbeit des Aktiventers traf Jung auf Alt. mehr


Gelebte Inklusion

Davids Lebenstraum wird wahr

6 Frauen und 8 Männer stehen zusammen in einem Halbkreis. 2 der Frauen und ein Mann halten zusammen eine Urkunde in der Hand.

6 Frauen und 8 Männer stehen zusammen in einem Halbkreis. 2 der Frauen und ein Mann halten zusammen eine Urkunde in der Hand.

David Winterheld ist sehbehindert und hat das Down-Syndrom. Sein Traum war es, am Theater zu arbeiten. Durch die Zusammenarbeit vieler Akteure und der Betzdorfer Caritas wurde sein Traum wahr. Jetzt wurde das Theater dafür mit dem Landespreis ausgezeichnet. mehr

Warmherzige Spende

Stricken für den guten Zweck

Vier Frauen sitzen und eine Frau steht hinter einem Tisch auf dem selbstgestrickte Kleidungsstücke, Schals und Mützen liegen

Vier Frauen sitzen und eine Frau steht hinter einem Tisch auf dem selbstgestrickte Kleidungsstücke, Schals und Mützen liegen

Ein Jahr lang strickte der evangelische Mütterkreis der Kirchengemeinde Kirchen/Wehbach für den guten Zweck. Jetzt überreichten die Frauen dem Caritasverband die tollen Ergebnisse. mehr


Dank an Spender

Neues Fahrzeug für den CV

Auf dem Bild ist ein Auto abgebildet, auf dem Werbung abgedruckt ist. Im Auto sitzt auf dem Fahrersitz eine Frau. Vor dem Auto stehen drei Männer und drei Frauen, die in die Kamera lachen.

Auf dem Bild ist ein Auto abgebildet, auf dem Werbung abgedruckt ist. Im Auto sitzt auf dem Fahrersitz eine Frau. Vor dem Auto stehen drei Männer und drei Frauen, die in die Kamera lachen.

Dank Spenden von heimischen Unternehmen kann sich der Caritasverband über ein neues Dienstfahrzeug freuen. mehr

Ehrenamt

Wohlfühldinner für Ehrenamtliche

Auf diesem Bild sind mehrere Menschen abgebildet. Diese sitzen am Tisch. Im Vordergrund steht ein Buffet mit Essen.

Auf diesem Bild sind mehrere Menschen abgebildet. Diese sitzen am Tisch. Im Vordergrund steht ein Buffet mit Essen.

Ohne Ehrenamtliche wäre die Soziale Arbeit kaum möglich. Umso dankbarer sind wir für unsere zahlreichen Helfer, die es sich in verschiedensten Bereichen zur Aufgabe gemacht haben, ihre Zeit und ihr Wissen an Hilfsbedürftige zu verschenken. mehr


Interregionales Seminar

Arbeitslosigkeit bekämpfen in der Großregion

25 Mitarbeiter von verschiedenen Caritasverbänden stehen und hocken für ein Gruppenfoto. Zwischen den Menschen steht eine lebensgroße Pappfigur, die auf die Aktion "Stell mich an, nicht ab!" hinweist.

25 Mitarbeiter von verschiedenen Caritasverbänden stehen und hocken für ein Gruppenfoto. Zwischen den Menschen steht eine lebensgroße Pappfigur, die auf die Aktion "Stell mich an, nicht ab!" hinweist.

Langzeit- und Jugendarbeitslosigkeit standen im Fokus des diesjährigen interregionalen Seminars der Caritasverbände der Großregion. Die Betzdorfer Caritas stellte die Maßnahme Schrittmacher/AK-Werk vor. mehr

Langzeitarbeitslosigkeit

Stell mich an, nicht ab!

Auf dem Bild stehen mehrere Personen im Freien. Zwischen ihnen steht eine Pappfigur. Die Pappfigur macht auf die Aktion "Stell mich an, nicht ab!" aufmerksam.

Auf dem Bild stehen mehrere Personen im Freien. Zwischen ihnen steht eine Pappfigur. Die Pappfigur macht auf die Aktion "Stell mich an, nicht ab!" aufmerksam.

Mit einer ganzen Aktionswoche beteiligte sich die Betzdorfer Caritas an der bundesweiten Aktion „Stell mich an, nicht ab!“. mehr


Filmprojekt maps

Jugendliche tauchten in Filmwelt ein

Im Vordergrund stehen sechs Jugendliche, die eine große Filmkamera und ein Mikrofon halten. Hinter der Gruppe stehen drei Erwachsene.

Im Vordergrund stehen sechs Jugendliche, die eine große Filmkamera und ein Mikrofon halten. Hinter der Gruppe stehen drei Erwachsene.

Regisseur, Kamerafrau, Drehbuchautor: Drei Tage lang fanden sich Jugendliche beim Caritasverband Betzdorf in typischen Rollen der Filmwelt wieder. Gemeinsam mit Petra Fliedner (Landesjugendamt Mainz) und Markus Kiefer vom Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz schrieben die Jungs und Mädchen ihr ganz eigenes Drehbuch für einen Kurzfilm. mehr

Caritas dankt Helfern

Ehrennadeln für Tschernobylnothelfer

Auf dem Gruppenfoto stehen 15 Männer und Frauen. Diese halten eine Urkunde in der Hand.

Auf dem Gruppenfoto stehen 15 Männer und Frauen. Diese halten eine Urkunde in der Hand.

Fast drei Jahrzehnte liegt die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl mittlerweile zurück. Noch immer wirken die Folgen grausam nach. Die Caritas dankte unermüdlichen Helfern, die sich seit Jahrzehnten um das Wohl der Kinder aus der Region bemühen. mehr


Alles Medien, oder was?!

Geocaching auf dem Alsberg

Neue Medien und Natur – passt nicht? Passt sehr wohl, stellten jetzt Kinder beim Caritasverband Betzdorf fest. Gemeinsam mit dem Erlebnispädagogen Christian Holfeld zogen Kinder und Jugendliche ausgestattet mit GPS-Geräten los. mehr