Bericht

Aufbaukurs auch online

Kurs für ambulante Hospizbegleiter absolviert

Kurs für Ambulante Hospizbegleiter: 16 Absolvent*innen nahmen ihre Zertifikate entgegen

Im Rahmen des Sommerfestes der Ambulanten Hospizgruppe der Caritas Betzdorf wurden die Zertifikate für einen erfolgreichen Abschluss des Kurses für ehrenamtliche Hospizbegleiter an 15 Frauen und einen Mann vergeben.

Die Kursmitglieder im Alter zwischen 30 und 70 Jahren blickten mit viel Freude auf die letzten 9 Monate zurück, in denen sie sich mit dem Thema "Ambulante Hospizarbeit" und den Themen, die dazu gehören, intensiver beschäftigt haben.

Die Kursteilnehmer waren bereit, sich des " schweren" Themas anzunehmen. Dazu gehörten viel inhaltlicher Input und Gespräche mit Tiefgang, manchmal auch Momente des betroffenen Schweigens.

Doch es wurde zwischendurch lebhaft diskutiert und auch der Spaß kam nicht zu kurz!

Die Teilnehmenden brachten ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit dem Thema Tod und Krankheit ein: Von dieser Offenheit, die nicht selbstverständlich ist, lebt der Kurs, denn hier geht es nicht um das "Hineinpauken" von theoretischen Inhalten, sondern um lebendigen Austausch und auch die eigene Positionsbestimmung: Wo stehe ich und was möchte ich?

Coronabedingt musste leider ein Teil des Aufbaukurses "online" bzw. auf Abstand durchgeführt werden, aber auch das ließ sich kreativ gestalten und tat dem Gefühl der Zusammengehörigkeit des Kurses keinen Abbruch.

Hospiz_2008

14 der Absolvent*innen steigen nun ins Ehrenamt bei der Caritas ein, bzw. einige von ihnen haben schon eine Begleitung begonnen.

Anfang 2021 wollen wir wieder einen Kurs anbieten. Wer sich dafür interessiert, sei es in Hinsicht auf ein Ehrenamt, sei es zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema, kann sich gerne bei uns melden.

Kontakt:

Karin Zimmermann, Koordinatorin, Dipl. Sozialpädagogin

Elisabeth Vetter, Koordinatorin/palliative Krankenschwester

Kontakt 02741/937731  mobil: 0151/15397466

Mail: hospiz-ambulant@caritas-betzdorf.de