Neue Mitglieder im Vorstand und Rat

Nach 13 Jahren scheidet Werner Zöller (2.v. rechts) aus dem Vorstand des Caritasverbandes Rhein-Wied-Sieg e.V. aus. Mit der silbernen Ehrennadel des Deutschen Caritasverbandes und einer Würdigung für sein langjähriges Engagement dankten Bernd Wagener (Vorsitzender des Caritasrates, 2.v. links), Werner Hammes (Vorsitzender des Caritasverbandes, links) und Caritasdirektor Eberhard Köhler (3. v. rechts). Zum neuen Vorstandsmitglied wurde als 2. Vorsitzender einstimmig Konrad Schwan (3. v. links) aus Kausen gewählt. Trotz beruflichem Ruhestand ist der erste Kreisbeigeordnete an zahlreichen Stellen aktiv. Umso mehr freut es die Caritas, dass er die Wahl angenommen hat. "Der Caritas bin ich schon seit längerem verbunden, weil ich mich gerne sozial engagiere", erklärte Schwan. Als hilfreich in dem Amt sieht er seine lange kommunale Erfahrung, da "auch die Caritas mit Kreis und Gemeinden eng zusammen arbeitet". Nicht nur im Vorstand, sondern auch im Caritasrat fand ein Wechsel statt: Seit 2008 war Regine Weber (Mitte) aus Neuwied hier Mitglied. Für sie rückt Eberhard Roevenstrunk (rechts), Diakon aus Bad Hönningen, nach. Weber wurde mit einem Präsent verabschiedet.

Caritasvorstand2017